PRESS – Cannstatter Zeitung

PRESS – Cannstatter Zeitung

„Die Conversation selbst – Höhlenmusik mit der Op-Art-Komponente gleißender und erlöschender Glühbirnen – versetzt Klangfarben in rhytmische Aggregatzustände, lässt aus sgreddernden Geräuschen weckerklingelnd den menschlichen Körper erwachen: Es pulsiert, atmet, lebt. Bewegend an Laetitia Sonamis Darbietung ist denn auch der Klang-Körper selbst: die Künstlerin, die wie in einer Elektro-Eurythmie die Klangereignisse modelliert, in den Raum gestikuliert, kniebeugend aus dem Boden schöpft. Das hat seine eigene choreografische Expressivität – und seine Sentimentalität: Jenseits der Technik steht der Mensch.“

Cannstatter Zeitung – june’05

back to press listing